Postkarten, 2019
Postkarten, 2019

 Kontakt:

 

Email: tobiaswolfbilder@gmail.com

Telefon: 01723471023

 

Aktuelles:

 

  • HALART, Kunstmesse, 23. und 24. November 2019, Georg-Friedrich-Händel-Halle, Salzgrafenplatz 1, 06108 Halle (Saale)
  • RADEBEULER GRAFIKMARKT, 3. November 2019, An der Festwiese 4b, Elbsporthalle Radebeul-West, Altkötzschenbroda
  • BERLIN GRAPHIC DAYS, Grafikmesse, 5. und 6. Oktober 2019, Reichenberger Straße 154a, 10999 Berlin
  • Einzelausstellung in der Kanzlei Sturm Rechtsanwälte, Blasewitzer Str. 9, 01307 Dresden, ab dem 19.01.2019
  • DER GNISSEL EFFEKT, Einzelausstellung im Niegelhaus, Bautzner Str. 13, 01917 Kamenz, vom 16.08.2019 bis zum 23.08.2019, 12:00 bis 19:00 Uhr offen, Vernissage am 16.08.2019 ab 17:00 Uhr, Finissage am 23.08.2019 ab 19:00 Uhr.
  • 2019 Teilnahme an der Gruppenausstellung für den Heinrich-Zille-Karrikaturenpreis der Stadt Radeburg
  • Buchmesse Leipzig, Marktplatz Grafik, vertreten durch die Galerie numeriert und signiert, 21.03. bis 24.03.2019
  • GRAPHIC DAYS Leipzig, Grafikmesse im Werk2, 02.03. bis 03.03.2019
  • Teilnahme an der Kunstpreisausstellung der Bernd-und-Gisela-Rosenheim-Stiftung, 28.09. bis 21.10.2018
  • "DAS BLAUE AUGE", Einzelausstellung im "Wein und fein", Radebeul, 04.09.2018 bis 06.01.2019
  • Teilnahme am 40. Radebeuler Grafikmarkt, 02.11.2018
  • Einzelausstellung in der Kanzlei Sturm Rechtsanwälte, Blasewitzer Str. 9, 01307 Dresden,  19.01.2018 bis Januar 2019
  • Teilnahme an der Gruppenausstellung "Radebeuler Künstler heute", 21.01. bis 04.03.2018
  • Teilnahme am 39. Radebeuler Grafikmarkt, 03.11.2017
  • Teilnahme am Symposium mit Gruppenausstellung Beeskow, 01.10. bis 15.11.2017
  • Einzelausstellung in der Kanzlei Sturm Rechtsanwälte, Blasewitzer Str. 9, 01307 Dresden,  19.01.2017 bis Januar 2018

 

Ankauf durch die Städtischen Sammlungen Kamenz, 2019


 Vita:

 

1978 in Räckelwitz geboren

2000 bis 2008 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Bildhauerei

2008 bis 2014 Studium an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Umweltmonitoring